Die medizinische Doktorarbeit – nicht nur ein Ratgeber zum effektiven Computereinsatz

So heißt der Klassiker von Claudius Diez, den ich für Lehmanns Media komplett neu überarbeitet habe und der nun neu erschienen ist. Von der Themenwahl über den Kauf des geeigneten Computers, geeignete (und ungeeignete) Hard- und Software bis zur Literaturrecherche im Netz, der statistischen Auswertung von Daten und schließlich dem

Mehr lesen

Symposium Mensch-Technik-Interaktion

Wie kann man die Schnittstelle zwischen Mensch und Technik in Medizin und Pflege möglichst reibungslos gestalten? Um diese Frage geht es beim Symposium Mensch-Technik-Interaktion am 23.06.2017 bei der Hamburger Fern-Hochschule in Essen (Auf der Union 10, Eingang B, 2. Etage). Wissenschaftler, Techniker und Startups präsentieren ihre Szenarien für eine gute

Mehr lesen

Podcast: Das gute Angebot in der IT

Wie schreibt man als ITler ein gutes – kundenverständliches – Angebot? In unserem Buch zum Thema „Schreiben über IT“, das im Herbst im O’Reilly-Verlag erscheint, sahen wir uns auch mit dieser Frage konfrontiert. Und wir beschlossen, uns Verstärkung zu holen von einem, der es wissen muss: Wolfgang Schultz ist Unternehmer,

Mehr lesen

Decision Support in der Radiologie

Welche Untersuchung bei welchen Beschwerden? Die Antwort auf diese Frage ist alles andere als unkompliziert. Die Radiologie hat in den letzten Jahren und Jahrzehnten erstaunliche Fortschritte gemacht und erlaubt Einblicke in den Körper, von denen Ärzte früherer Zeiten nur hätten träumen können. Doch dieser Fortschritt hat seinen Preis – ganz

Mehr lesen

Trau keinem über 30? 40? 50?

Hat die Startup-Welt dort einen blinden Fleck, wo es um die Bedürfnisse älterer Menschen geht? Es scheint fast so: Die meisten kleinen Technologieunternehmen scheinen um junge Verbraucher oder um Firmenkunden zu werben. Ein Fehler! Senioren haben nicht nur Freizeit, Geld in der Tasche und Bedarf an Lösungen, die den Alltag

Mehr lesen

Verschlüsselte Slack-Alternativen

Vertrauliche Daten über Slack teilen? Kann man machen – nur sind sie dann nicht mehr unbedingt vertraulich. Um Patientendaten, Bankunterlagen, Geschäftsgeheimnisse und andere Begehrlichkeiten weckende Informationen sicher zu teilen, ist eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung notwendig. Nur dann ist sichergestellt, dass nicht einmal der Dienstanbieter selbst Einblick in die Daten bekommt. Diese Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Mehr lesen

Elektronische Kommunikation mit Patienten: Jeden Wunsch erfüllen?

Arztbewertungsportale bringen es ans Tageslicht: Unkomplizierte Kommunikation mit dem Arzt per E-Mail, WhatsApp und SMS steht weit oben auf der Wunschliste vieler Patienten. Doch wie weit dürfen Ärzte ihren Patienten hier entgegenkommen? Worauf muss bei der Auswahl des Kommunikationsmediums geachtet werden, wie schützt man als Ärztin oder Arzt seine Feierabende

Mehr lesen

Das Sofa und der Arztbrief auf E-HEALTH-COM

Mobile Kommunikation weicht die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit auf – auch im Gesundheitswesen. Was bedeutet das für KOM-LE, die sichere Kommunikation unter Leistungserbringern in der Telematik-Infrastruktur? Darum geht es in meinem aktuellen Blogartikel auf E-HEALTH-COM.

Mehr lesen

Ambient-Assisted Living: Hürden überwinden

Wenn Smart-Home-Technologie alten Menschen hilft, länger selbständig zu bleiben – dann handelt es sich um Ambient-Assisted Living (AAL). Bei alternder Bevölkerung und immer besserer Vernetzung von Alltagsgeräten ein boomendes Feld, sollte man annehmen. Doch das Wachstum bleibt hinter den Prognosen zurück. Warum das so ist, darauf kann ein Vergleich zwischen

Mehr lesen