Fernbehandlung und Telematik-Infrastruktur: Ein Update

Letzte Woche hat die Digitalisierung unseres Gesundheitswesens einen Schritt nach vorne gemacht: Der Deutsche Ärztetag hat beschlossen, dass zukünftig auch solche PatientInnen per Fernbehandlung (also z.B. Videosprechstunde) behandelt werden dürfen, die sich vorher nicht persönlich bei der jeweiligen Ärztin oder dem jeweiligen Arzt vorgestellt haben. Na endlich! … wird vielleicht

Weiterlesen

Neulich… Das Recht auf Vergessenwerden: die DSGVO

Möglicherweise sind auch Sie, liebe Leserinnen und Leser, genauso wie ich Mitglied in einem Sportverein. Oder in einem Orchester, im Alpenverein oder im Trägerverein einer Kindertagesstätte oder… Vielleicht arbeiten Sie auch als Ehrenamtliche/r aktiv in einem Verein mit. Und vielleicht haben Sie den selben Artikel in der Welt gelesen wie

Weiterlesen

Neulich… Bewertungsportale für Ärzte

Neulich… Bewertungsportale für Ärzte

Wer von Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, hat bereits einmal nach einem neuen (Fach-)Arzt gesucht? Ich hätte dies erst im letzten Jahr tun müssen, wenn ich nicht von der Nachfolgerin meiner in den Ruhestand gegangenen Ärztin einen sehr positiven Eindruck gehabt hätte. Der sich bisher auch bestätigt hat. Das war

Weiterlesen

Gesundheitswesen: Automatisierung, die sich nicht so anfühlt

Spätestens seit die ersten PCs in Arztpraxen Einzug gehalten haben – also etwa vor 25 bis 30 Jahren – ist die Digitalisierung der Gegenstand heißer Debatten im Gesundheitswesen. Die Liste der Ängste von Seiten der Patientinnen und Patienten, und auch von Seiten der Ärztinnen und Ärzte, ist lang: Wird die

Weiterlesen

Mediziner und Informatiker: Bad Science

Viele Studienergebnisse in der Medizin sind nicht nur ungenau, sondern ganz einfach: falsch. Warum ist das so? Während das gängige Vorurteil besagt, dass Mediziner „keine Statistik können“, stellt Wissenschaftsjournalist Hanno Böck die These auf, dass die Medizin gerade angefangen hatte, ihre wissenschaftlichen Probleme in den Griff zu bekommen, als plötzlich

Weiterlesen

Digital gegen den Gesundheitsnotstand auf dem Land

Um den Ärztemangel auf dem Land zu bekämpfen, haben Bundesländer und Gemeinden sich schon viel einfallen lassen: Imagekampagnen, Sponsoring von Medizinstudenten und Niederlassungsprämien für junge Ärzte sind nur einige Beispiele. Aber das Problem bleibt: Die Niederlassung auf dem Land ist für Ärztinnen und Ärzte weniger attraktiv als die Niederlassung in

Weiterlesen

Gesunde Organisationen: Gegen den Fachkräftemangel im Gesundheitswesen

Nach wie vor ein ungelöstes Problem: Der Fachkräftemangel im Gesundheitswesen – vor allem auf  dem Land, wie wir letzte Woche gesehen haben, aber auch in Ballungsgebieten. Wir bei Serapion plädieren natürlich für eine klug angelegte Digitalisierung, um dem entgegenzuwirken – siehe auch unsere Arbeit im digital health team mit der

Weiterlesen

Neulich… auf der MEDICA

Hi, hier ist schon wieder – Gudrun. Diesmal früher als gewohnt ein neuer Beitrag von mir – es gibt nämlich einen aktuellen Bericht zur MEDICA, die wir in der letzten Woche besucht haben. Round Table beim KKC mit dem matrix digital health team Nach gut 2 Stunden Anfahrt und Transfer

Weiterlesen

Nachlese: Digitale Medien in der psychischen Versorgung?

Was tun, um Patienten und Konsumenten einen fairen Zugang zu Apps, intelligenten Wearables und anderen digitalen Helfern zu gewährleisten? Unter anderem mit dieser Frage haben wir (Dr. Elisabeth Rohrbach, Mirko Ross, Matteo Cagnazzo, Moderatorin Dr. Alexia Zurkuhlen und ich) uns letzte Woche in der Veranstaltung „Digitale Medien in der psychischen

Weiterlesen