Neulich… Das Recht auf Vergessenwerden: die DSGVO

Möglicherweise sind auch Sie, liebe Leserinnen und Leser, genauso wie ich Mitglied in einem Sportverein. Oder in einem Orchester, im Alpenverein oder im Trägerverein einer Kindertagesstätte oder… Vielleicht arbeiten Sie auch als Ehrenamtliche/r aktiv in einem Verein mit. Und vielleicht haben Sie den selben Artikel in der Welt gelesen wie

Weiterlesen

WLAN im Wartezimmer: Facebook und Twitter statt Lesezirkel

Im Sprech- und Behandlungszimmer gilt: Besser, wenn Mitarbeiter*innen und Patient*innen sich miteinander beschäftigen, statt über ihre Smartphones gebeugt zu sein. Aber im Wartezimmer? Auf Facebook, Twitter oder dem Newsportal der Wahl kann für den Patienten die Zeit schon mal im Fluge vergehen – wahrscheinlich eher als bei der Lektüre von

Weiterlesen

Storytelling in der Informationssicherheit: Das Wichtigste in 21 Minuten

Wie schafft man Aufmerksamkeit für Informationssicherheit – und sorgt dafür, dass Schulungsinhalte auch hängen bleiben? Darum ging es in meinem Vortrag „Storytelling in Infosec“ auf dem Balkan Computer Congress (BalCCon 2k17). Für alle, die das Thema interessiert – eine kurze Zusammenfassung in exakt 21 Minuten. Übrigens, wir erzählen auch Geschichten

Weiterlesen

Wie kommt die IT-Sicherheit zum Menschen?

Heute gibt es an dieser Stelle einen Link zu meinem kürzlich erschienen Beitrag „Wie kommt die IT-Sicherheit zum Menschen?“ im Compass IT-Sicherheit der E-HEALTH-COM. Der „Faktor Mensch“ rückt zunehmend in den Fokus des Interesses, wenn es um IT-Sicherheit geht. Doch wie schafft man bei den Nutzern ein Bewusstsein für sichere

Weiterlesen

Usable Security und der Wissensfluch: Zusatzmaterialien zum Vortrag

Zu meinem Vortrag Usable Security und der Wissensfluch auf dem 4. Forschungstag IT-Sicherheit: Hier können Sie die Folien (PDF) herunterladen. Und im Folgenden finden Sie die Links zu den Artikeln über die (fehlende) Benutzerfreundlichkeit diverser PGP-Tools: A. Whitten, J.D. Tygar (1999) – Why Johnny Can’t Encrypt: A Usability Evaluation of

Weiterlesen

AG-Treffen & Workshop Mitarbeitersensibilisierung am 19.07.2017

Wie sensibilisiere ich Mitarbeiter_innen für Informationssicherheit und Datenschutz? Keine einfache Frage. Zu oft werden Schutzmaßnahmen als „von oben aufgedrückt“ wahrgenommen, und zu oft werden sie ignoriert und umgangen. Wie schaffen wir es, der Informationssicherheit und dem Datenschutz ein positives Image zu geben? Mit welchen Strategien waren Sie erfolgreich, und welche

Weiterlesen

IT-Sicherheit im Krankenhaus – ein dickes Brett?

Wir wollen es jedenfalls bohren – in der in diesem Monat neu gegründeten Initiative für IT-Sicherheit im Gesundheitswesen. Im Vordergrund steht dabei unter anderem die Frage, wie man im Krankenhaus ein Bewusstsein für IT- und Datensicherheit schafft – und zwar bei allen Gruppen: Patienten, Ärzten, Pflege und Therapeuten, Verwaltungsmitarbeitern und

Weiterlesen

Elektronische Kommunikation mit Patienten: Jeden Wunsch erfüllen?

Arztbewertungsportale bringen es ans Tageslicht: Unkomplizierte Kommunikation mit dem Arzt per E-Mail, WhatsApp und SMS steht weit oben auf der Wunschliste vieler Patienten. Doch wie weit dürfen Ärzte ihren Patienten hier entgegenkommen? Worauf muss bei der Auswahl des Kommunikationsmediums geachtet werden, wie schützt man als Ärztin oder Arzt seine Feierabende

Weiterlesen

Das Sofa und der Arztbrief auf E-HEALTH-COM

Mobile Kommunikation weicht die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit auf – auch im Gesundheitswesen. Was bedeutet das für KOM-LE, die sichere Kommunikation unter Leistungserbringern in der Telematik-Infrastruktur? Darum geht es in meinem aktuellen Blogartikel auf E-HEALTH-COM.

Weiterlesen

Ambient-Assisted Living: Hürden überwinden

Wenn Smart-Home-Technologie alten Menschen hilft, länger selbständig zu bleiben – dann handelt es sich um Ambient-Assisted Living (AAL). Bei alternder Bevölkerung und immer besserer Vernetzung von Alltagsgeräten ein boomendes Feld, sollte man annehmen. Doch das Wachstum bleibt hinter den Prognosen zurück. Warum das so ist, darauf kann ein Vergleich zwischen

Weiterlesen