Dr. Christina Czeschik, 4. Forschungstag IT-Sicherheit NRWAktuelle Termine:

Keine.

Eines dieser Themen – oder ein verwandtes – auch auf Ihrer Veranstaltung?

Gerne! Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

Videos und Slides zurückliegender Vorträge finden Sie auch auf meinem Profil bei der Speakerinnen-Liste.

Zurückliegende Termine:

05.06.2019 „Robotik und Datenschutz“, AG-Treffen Humanoide Robotik in der Altenpflege, Moers

21.05.2019   Keynote „Does not compute: Ärzte und IT“ auf der IT-Jahrestagung 2019, Helios Kliniken GmbH, Berlin

15.05.2019   Diversity Day, Workshop Frauen und Digitalisierung, Philharmonie Essen

08.05.2019   Moderation Podiumsdiskussion „Gender. (K)ein Thema für die Digitalisierung in der Medizin?“, Tagung „Lücken im System – Digitalisierung und Geschlecht in der Medizin„, Medizinische Hochschule Hannover

„Ihre Moderation war großartig! Eine sehr beeindruckende Mischung von enormer Sachkompetenz, die präsent war, ohne sich in den Vordergrund zu drängen, und sehr klaren, beantwortbaren Fragen. Einfach super!“

Dr. Bärbel Miemietz, Gleichstellungsbeauftragte der Medizinischen Hochschule Hannover

11.04.2019   Moderation Podiumsdiskussion „All your data belong to us: ePA aus der Datenschutzperspektive„, DMEA (ehemals conhIT), Berlin

18.01.2019   „Digitalisierung im Gesundheitswesen! Warum?“, Institut für Sportpsychologie, Universität Mainz (Skype-Vorlesung)

„Unsere Studierenden haben durch Ihre Präsentation und den Austausch mit Ihnen wertvolle Einblicke bekommen, wie man denn in Anbetracht aller Umstände den „Berliner Flughafen des Deutschen Gesundheitssystems“ noch flott bekommen könnte.“

Univ.-Prof. Perikles Simon, Sportmedizin Uni Mainz

15.11.2018   „Patient empowerment and secondary prevention for chronically ill patients – a case for blockchain?„, MEDICA 2018, Düsseldorf

08.06.2018   „Basics zu Machine Learning und künstlicher Intelligenz in Medizin und Pflege“, Tagung „Künstliche Intelligenz intelligent nutzen“, AAL-Akademie und HFH, Essen

„Frau Dr. Czeschik ist im Netzwerk Digital Health der AAL-Akademie eine gern gesehene Expertin. Mit ihrer kompetenten, lockeren und intensiven Wissensvermittlung hat sie auch das anspruchsvolle Thema Machine Learning im Gesundheitswesen sehr anschaulich dargestellt.“

Televorlesung Digitalisierung im Gesundheitswesen,

Ingolf Rascher, AAL-Akademie

25.05.2018   „Blockchain Whitepaper Writing 101“, Blockchainhotel-Konferenz, Unperfekthaus Essen

15.05.2018   Lesung aus „Transmission“, Planetarium Bochum (und hier geht es zum MP3-Mitschnitt der Lesung)

21.04.2018   „Arztbewertungen im Internet: Was man bei der Internetrecherche wissen sollte“ auf dem Informationstag Brust- und Genitalkrebs, Karlsruher Brust- und Genitalkrebszentren, Karlsruhe

02.03.2018   „Cyborgs und Patient Empowerment“, Innovationsforum HelpCamps, Kamp-Lintfort

27.02.2018   „Die digitale Zukunft des Geldes? Kryptowährungen: Entwicklung, Chancen und Einsatzgebiete“ im Camp Essen

„Haben Sie vielen Dank für die schnelle und unkomplizierte Zusammenarbeit.“

Hannah Muranko, gewi-Institut für Gesundheitswirtschaft e.V. (2017)

Dr. Christina Czeschik, MEDICA 201829.01.2018   „Die digitale Zukunft des Geldes? Kryptowährungen: Entwicklung, Chancen und Einsatzgebiete“ im Camp Essen

16.11.2017   Lesung aus „Vektor“, Literatursalon, Literaturagentur Ruhr, Essen

15.11.2017   Moderation des COMPAMED High-Tech Forum by IVAM, Thema Smart Sensor Solutions, MEDICA, Düsseldorf

11.10.2017   „Gebt mir meine Daten! Patient Empowerment und IT“, Veranstaltung Digitale Medien in der psychischen Versorgung?, Köln

26.09.2017   „Patientendaten auf dem Schwarzmarkt“, Tunstall-Tag, Gelsenkirchen

„Vielen Dank nochmals für Ihren informativen und spannenden Vortrag. Das Thema Digitalisierung im Gesundheitswesen wird uns begleiten, von daher werden Ihre Vorträge mit Sicherheit auch im nächsten Jahr für uns sehr interessant sein.“

Dirk Püntmann, Tunstall

15.-17.09.2017   Workshop „Storytelling in Infosec“, BalCCon 2k17, Novi Sad

13.08.2017   Workshop „Kommunikation & Wissensfluch“, Chaospott/foobar e.V., Essen

28.07.2017   „Blockchain im Gesundheitswesen“, IT’S Breakfast, G DATA, Bochum

05.07.2017   „Cyborgs & Co.: Medizintechnik in den Händen von Privatpersonen“, 14. Dortmunder MST-Konferenz, IVAM, Dortmund

Dr. Christina Czeschik, BalCCon 2k1626.06.2017   „Usable Security und der Wissensfluch“, 4. Forschungstag IT-Sicherheit NRW, Fernuni Hagen

21.06.2017   Moderation des Symposiums Mensch-Technik-Interaktion, AAL-Akademie und Hamburger Fern-Hochschule, Essen

04.05.2017   „Blockchain im Gesundheitswesen – Eine kurze Einführung“, Auftaktveranstaltung IT-Sicherheit im Gesundheitswesen, ISDSG, Düsseldorf

02.05.2017   „Ergebnisse Digitalisierungsbarometer 2017 – Prozesse“, 3. Fachtag Digitalisierung, Hamburger Fernhochschule, Essen

03.04.2017   „Ambient Assisted Living (AAL) – Big Data vs. Datenschutz in deutschen und japanischen Smart Homes“, Unternehmertreffen Medizintechnik NRW – Japan, Aachen

08.03.2017 „Metaphern und Analogien in der IT-Sicherheit“, foobar e.V./Chaospott, Essen

11.11.2016   „Patientendaten auf dem Schwarzmarkt“, Symposium Cybersecurity 2.0, Stiftung der Deutschen Wirtschaft, Essen

Dr. Christina Czeschik, Easterhegg 2015

12.10.2016   „Healthcare Hacks“, 2. Fachtag Digitalisierung, Hamburger Fernhochschule, Essen

23.09.2016   „Cryptoparty für Ärzte“, NA(R)KA (Narkose ambulant), Aachen

11.09.2016   „Black market value of patient data“, BalCCon 2k16, Novi Sad

10.09.2016   „Does not compute – Why doctors hate IT“, BalCCon 2k16, Novi Sad

25.09.2015    „Cryptoparty für Ärzte“, NA(R)KA (Narkose ambulant), Aachen

20.06.2015   „Cryptoparty für Ärzte“, Symposium des Bundesverbandes der Honorarärzte, Berlin

05.04.2015   „Debugging the mind“, Easterhegg 2015, Stuttgart