Ärzteblatt-Artikel “Elektronische Kommunikation: Verschlüsselung schützt sensible Daten”

Einen kompakten Einstieg in das Thema verschlüsselte Kommunikation gibt es seit heute in unserem Artikel “Elektronische Kommunikation: Verschlüsselung schützt sensible Daten” (hier als PDF) im PRAXiS-Supplement des Deutschen Ärzteblatts.

Read more

Artikel: Verschlüsseln statt “WhatsAppen” für Ärzte

Mal eben einen Laborbefund per unverschlüsselter Mail an einen Kollegen oder Patienten verschicken – das spart gut und gerne zwei Tage Zeit (je nach Größe des Krankenhauses und Arbeitseifer in der Poststelle auch schon mal mehr). Wirklich vertraulich sind die Daten damit aber nicht mehr – sie wurden vielmehr per

Read more

Gegen ärztliches Telefon-Ping-Pong

Die aktuelle Ausgabe des Deutschen Ärzteblatts beschäftigt sich unter anderem mit den immer noch kontrovers diskutierten Termin-Servicestellen der Kassenärztlichen Vereinigungen. Diese sollen laut GKV-Versorgungsstärkungsgesetz die Vergabe von Facharztterminen an Patienten koordinieren, um das Problem der langen Wartezeiten abzumildern. Der niedergelassene Arzt Roland Sporleder stellt dazu im Interview fest, dass direkte

Read more

Was ist eine Krankenakte auf dem Schwarzmarkt wert?

Das Deutsche Ärzteblatt berichtet in dieser Woche von einer Studie des Ponemon Institutes in Michigan, der zufolge im Jahr 2014 erstmals gezielte Angriffe der häufigste Grund für Datenverluste im Gesundheitswesen waren (und nicht, wie die Jahre zuvor, Nachlässigkeit von Mitarbeitern oder Geräteverlust). Nun unterscheiden sich ja die Verhältnisse im US-amerikanischen

Read more