E-Health in Deutschland: 日本語でどうぞ

Völkerverständigung: Im aktuellen Newsletter des Deutsch-Japanischen Wirtschaftskreises (DJW) ist mein Artikel “E-Health in Germany – Your eGK and the story behind it” erschienen. Als “Bonusmaterial” gibt es diesen jetzt auch auf Japanisch. In anderen Worten: ドイツにおける医療のデジタル化〜電子健康保険カード導入の背景 von セラピオン・メディカル社. Ich freue mich wie immer auf Rückmeldungen – bitte auf Deutsch oder

Read more

Arzt gegen Computer – ein immerwährender Konflikt?

“Kassen, die man nicht erreicht. Ärzte mit Papierkalender – das Gesundheitssystem ist von gestern.” Diese Diagnose stellte die Süddeutsche Zeitung Anfang des Jahres in ihrem Essay “Die Verweigerung“. Klar: Die Ärzte sind nicht die Einzigen, die sich verweigern, und andererseits versuchen nicht alle Ärzte, der Digitalisierung zu entgehen. Doch im

Read more

Telemedizin auf dem Vormarsch: Chancen und Risiken von Dr. Ed & Co.

Grippesaison in Deutschland. Wie schön wäre es, könnte man mit der Schnupfnase einfach liegenbleiben, statt sich die AU persönlich beim Hausarzt abzuholen und auf dem Weg noch ein paar unschuldige Passanten anzustecken. Ganz klar ein Fall für die lange überfällige Videosprechstunde. Oder? Im aktuellen Artikel “Der Doktor ist online: Telemedizin

Read more

Schritt für Schritt zur eigenen Praxiswebseite

Um eine ansprechende und rechtssichere Praxiswebseite zu schaffen, muss man weder Informatik noch Jura studiert haben und auch nicht die Einnahmen eines ganzen Quartals investieren. Wie Sie mit überschaubarem Aufwand für Ihre Patienten im Netz sichtbar werden und warum Sie dieses Projekt lieber früher als später angehen sollten – das

Read more

Qualifizierte elektronische Signatur (QES): Was steckt dahinter?

Ärzte sollen mehr Heilberufsausweise (HBA) mit elektronischer Signaturfunktion beantragen: das wünschen sich Wirtschaft und Politik. Der HBA soll gemeinsam mit dem PIN des Patienten dazu genutzt werden, in der Praxis den Zugang zu den Daten auf der eGK freizuschalten. Das E-Health-Gesetz hat mit dem Versprechen, mit der qualifizierten elektronischen Signatur

Read more

Ärzte gegen Vorratsdatenspeicherung (VDS)

Auch die Bundesärztekammer (BÄK) und die entsprechenden Kammern der psychologischen Psychotherapeuten, Apotheker und Zahnärzte haben sich gegen den Gesetzentwurf zur Vorratsdatenspeicherung (VDS) ausgesprochen. Grund: Mitarbeiter von Sorgentelefonen sollen von der VDS ausgenommen werden – Ärzte und andere Gesundheitsberufe dagegen nicht. Zitat aus dem Entwurf: Verfassungsrechtlich sei es jedoch geboten, zumindest

Read more